Circus im Filmladen

Vom 20. - 26. 10. zum Kinder- und Jugendfilmfest täglich einen Film, Programm:

http://www.filmladen.de/index.php?id=7.

High Noon

25 Jahre Rambazotti
Rambazotti feiert seinen Geburtstag im Kino


Filmfans und Zirkusleute haben eins gemeinsam, sie träumen gern und sie glauben an eine bessere Welt, wo der Schwache der Starke seinen kann, wo Wunder geschehen und der Clown die Prinzessin bekommt.
Mit Wagen und Traktor zogen zwei dumme Augustinen, der große Zampano, ein Cowgirl, zwei Elfen , ein Drachenmädchen, ein Prinz und eine feurige Araberstute mit Bäuchlein mit einem alten buntbemalten Bauwagen los, um Harmuthsachsen zu erobern. Unser Clown Moritz war ein „Michel aus Lönneberga“ , sein Lehrer Erwin auch.  Wie Pippi führten wir Kunststücke auf und sammelten Geld, aber gesungen haben wir besser! 2008 waren wir mit dem großen Zauberer OZ (Oguz Engin/ Deutscher Zaubermeister) auf Tournee in Wangerooge, wo der Kellner in Ohnmacht fiel - er kannte das Geheimnis des Magiers nicht, als Oguz sich einen Espressolöffel aus der Nase zauberte. Das große Krabbeln erlebte unsere Kassiopeia-Gruppe, als sie in Heidelberg diesen Sommer auf einer Ameisenstraße ihr Zelt aufschlug. „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“. Viel Freude an den Circusfilmen, zu denen wir auch anwesend sein werden, um Euch Seiltanzen zu zeigen und mit Euch zu feiern.
1000 Dank an den Filmladen.